Wissenschaftsbasiert über Drogen, Konsum und Suchttherapie informieren!

Hier dreht sich Alles rund um psychoaktive Substanzen egal ob Alkohol, Ketamin oder Aztekensalbei! Denn wissenschaftsbasierte Informationen zu diesen Themen zu finden, gestaltet sich leider häufig sehr schwer. Das Internet ist durchzogen mit Halbwahrheiten und Falschaussagen. Meine Leidenschaft ist es genau diese immer wieder zu hinterfragen und euch einen differenzierten Einblick in diese Thematiken zu ermöglichen! Auf dieser Website bekommt ihr in den verschiedenen Blogbeiträgen schon erste Einblicke. Herzstück meiner Arbeit ist jedoch mein Podcast “Psychoaktiv – Der Drogen und Alkohol Podcast”. In den aktuell schon über 80 Podcast-Folgen findet ihr eine tiefe Auseinandersetzung mit den verschiedenen Themen!


Akzeptanzbasierte Konsumreflexion anstatt Abstinenz als einzigen Weg

Hier geht es jedoch nicht nur um die reine Informationsweitergabe zu Drogen!

Vielleicht bist du auf diese Seite gestoßen, weil du ein persönliches Anliegen hast. Du möchtest dich über psychoaktive Substanzen informieren um besser mit ihnen umgehen zu könne oder du hast einen Veränderungswunsch und brauchst Ideen um diesen umzusetzen. Ich bin von Beruf Suchttherapeutin, beschäftige mich also maßgeblich mit Schieflagen im Konsum und wie man diese wieder gerade rücken kann. Für mich ist dabei nicht der erste Schritt ein fertiges Konzept wie die substanzübergreifende Abstinenz zu präsentieren, sondern Menschen in ihrer eigenen Reflexion zu unterstützen. Deswegen findest du hier auch immer wieder Inhalte, die genau dieses Thema angehen.

Wir sprechen hier also auch häufig über Sucht, herausfordernde Konsummuster und deren Einflussfaktoren.


Nicht alles lässt sich in einem Podcast erzählen…

… deswegen habe ich einen Newsletter, in dem ich jeden Monat meine Gedanken zu verschiedenen Themen aus der Welt der psychoaktiven Substanzen teile.


Und wer bin ich?

Mein Name ist Stefanie Bötsch und ich bin Suchttherapeutin (M.A.) und Sozialarbeiterin. Seit über 10 Jahre bin ich in der Suchthilfe tätig und habe schon in einem Obdachlosenheim, in der stationären Rehabilitation, in der Drogenaufklärung auf Raves & Festivals und in der Drogenberatung gearbeitet. All diese Erfahrungen haben mir geholfen meine eigene Haltung bezüglich Drogenkonsum stets weiter zu entwickeln. Mich nervt der oft einseitige und schadensorientierte Blick auf Substanzkonsum und bin der Meinung, dass dieser auch Menschen, die mit ihrem Konsum in eine Schieflage geraten, nicht wirklich weiterhilft. Deswegen habe ich meinen Podcast “Psychoaktiv” gegründet um Menschen dieses stark stigmatisierte Thema differenziert aufzuschlüsseln!

Drogenkonsum ist ein Kontinuum – von gelegentlichem Zeitvertreib bis abhängige Konsummuster ist Alles möglich!


Du kennst mich vielleicht schon aus:

Du möchtest auch mit mir zusammenarbeiten? Dann klicke hier um mich zu kontaktieren!


Mehr laden
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner